# dominik schmidt

Ich bin ein Fan von eMails und der Newsletter erlebt einen kleinen Hype. Insofern möchte ich diese Gedanken etwas weiterspinnen und denke über ein kleines Projekt nach: eine Mailing List für... more

Die Welt wird digitaler. Riesige Informationsflüsse strömen um den Globus, unentdeckt vom menschlichen Auge. Die Digitalisierung hat größere Auswirkungen auf unsere Gesellschaft als es die... more

Es ist wieder soweit. Mein Blog wurde Opfer kurzfristiger Langeweile. Ich liebäugle schon länger mit Flat File Systemen. Keine Datenbank (günstiges Hosten und simple Backups!) und komfortables... more

Ich liege bereits im Bett, als ich vom 19 Milliarden Dollar-Deal erfahre. WhatsApp hat einen prominenten Platz auf meinem Smartphone, ich rufe den Messenger dutzende Male am Tag auf. Eine innige... more

Ich hege einen gewissen Faible für die eMail. Mails dienen mir als Kommunikationsmittel meiner Wahl in vielen Bereichen. Sie ist universell, etabliert und solide. Mit etwas Aufwand sogar sicher.... more

Neulich auf dem Flohmarkt erspähte ich einen schwarzen, klobigen Kassettenspieler. Ich schätze aus den frühen 90er-Jahren. Knöpfe und Regler waren über das gesamte Gerät verteilt. Ein Sticker,... more

Kennt ihr die Website (oder Webapp?) Quartz? Nein? Das ist erst einmal nicht schlimm. Nicht jeder interessiert sich für Wirtschaftsnachrichten – und dann auch noch auf Englisch. Falls ihr euch... more

Die von vielen lang ersehnte Version 0.4 ist erschienen. Wichtige Neuerungen, wie die Möglichkeit (statische) Seiten anzulegen, was ja für uns Deutsche wegen der Impressumspflicht besonders... more

Watson (in Anspielung auf What's on), so heißt der Jungstar der Journo-Szene aus der Schweiz. Unter der Leitung von Hansi Voigt und mit 55 Mitarbeitern ausgestattet, ging Watson im Januar online.... more

Im Internet über das Internet reden. Das ist die neue Meta-Ebene, die im Moment voll im Trend ist. Der Tonfall ist meist pessimistisch, von Krankheit oder einem Defekt ist oft die Rede. Kürzlich... more

Pofalla, Merkel und Friedrich möchten die öffentliche Debatte im Wahlkampf rund um die NSA-Überwachung beenden. Sie möchten den Sauerstoff dem Feuer entziehen, aber das Feuer wird weiter... more

Nachdem ich gestern meinen ersten teil zur Zeitungsdebatte veröffentlicht habe, gab es in der Nacht auf heute einen großen Branchen-Knall: Jeff Bezos, Gründer von Amazon, kauft die Washington... more

Lasst uns über die Zukunft der Zeitung reden. Dazu ruft der Spiegel auf, es ist höchste Zeit. Dazu möchte ich mich kurz in meine Studienzeit zurückversetzen. Ich habe Journalismus in Bremen... more

Für mich ist es der Skandal des Jahres: Der größte US-Geheimdienst NSA spioniert Telefonverbindungen und Internetaktivitäten im ganz großen Stil aus. Die Regierung hat das Programm, Prism... more

Die Journalismusbranche ist im Begriff des Wandels. Darüber wird zwar schon lange geschrieben und gesprochen, aber mittlerweile mehren sich die Zeichen, dass der wachsende Druck zum Handeln zwingt.... more

Update: Zufällig ist auch gerade eine Kampagne von sechs großen deutschen Nachrichtenseiten gestartet worden. Eine Reaktion von Adblock Plus gibt es auch bereits. — Sogenannte Release... more

Manchmal wünschte ich, ich könnte programmieren. Eines der ersten Dinge, die ich mir basteln würde, wäre ein kleines aber feines Blogsystem. Kann ich aber nicht, deswegen habe ich mich in den... more

Ich bin wirklich überrascht von der ganzen Diskussion nach Googles Ankündigung, dass der Reader eingestellt wird. Es mag arrogant klingen, aber jeder der sich auf die Dienste von Google und Co... more

Big Data ist das Gold der digitalisierten Welt, schreibt Gerald Reischl. Derjenige, der aus den immensen Datenmengen am meisten herauslesen kann, wird im Vorteil sein. Egal ob das... more

Es ist ein Problem, das nicht nur bei Zeitungen besteht: Kostenlos funktioniert nicht. Bei Zeitungen geht es um die reine Rentabilität, aber es gibt noch einen anderen Aspekt von kostenlosen... more

»